Drop Through Longboard Test & Vergleich 2016

 Hammond Twin Tip Drop Through LongboardGlobe Pinner Drop Through LongboardAtom Drop Through LongboardVoltage Drop Through Longboard
NameB-40 Twin Tip Drop ThroughPinner Drop ThroughDrop Through LongboardLongboard Drop Through
HerstellerHammondGlobeAtomVoltage
Gesamtwertung99%
Gesamtsieger
97%95%
Preis/Leistungssieger
95%
Qualität/Verarbeitung
Preis/Leistung
Testbericht»Test«»Test«»Test«»Test«
Länge101,6 cm104,1 cm104 cm104 cm
Breite22,86 cm24,7 cm22 cm22 cm
Wheelbase83,82 cm71,12 cm72,1 cm70,5 cm
Gewichtbis 90kgbis 95kgbis 90kgbis 98kg
TypDrop ThroughDrop ThroughDrop ThroughDrop Through
MaterialKanadischer Ahorn (8 Schichten)Hartholz-Ahorn (8 Schichten)Voll-AhornKanadischer Ahorn (7 Schichten)
KugellagerAbec-5 Lubed.Spacer Logoprint ABEC 7ABEC 9 Bearings high speedABEC 5
FlexFlex 2Flex 2Flex 2Medium
CaveSoft and comfortableGewölbt & Side-to-Side CaveMediumMedium
Preis

-

-

-

-

-

-

-

-

Händler

Atom Drop Through in Action

Drop Through Longboards

Drop Through LongboardMittlerweile zählt das Drop Through Longboard zu den populärsten Boardarten, da es ein wahres Multifunktionsgerät ist. Immer mehr Skater greifen zu diesem Allround-Langbrett, da zahlreiche Moves ausgeführt werden können. Boarder haben mit diesem Spezialbrett die Möglichkeit, neue Techniken zu erlernen. Bei Cruisern, Freestylern und Downhillern erfreut sich das Drop Through Longboard großer Beliebtheit.
Diese Boards sind speziell für fortgeschrittene und erfahrene Rider geeignet. Die Drop Through Longboards werden hauptsächlich von Profis gefahren, die auf einen hohen Speed Wert legen. Skater, die sich für dieses Spezialbrett entscheiden, sollten über ausreichend Fahrpraxis verfügen.

Besondere Merkmale:

Rider, die gerne mit hohem Speed cruisen oder coole Moves trainieren möchten, entscheiden sich Großteils für ein Drop Through Board. Dieser Boarttyp bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Cruiser, Downhiller und Freestyler schätzen besonders, dass die Spezialboards für vielfältige Techniken genutzt werden können.
Drop Through Boards sind ideal für Fahrten mit hoher Geschwindigkeit. Diese Langbretter zählen neben den Drop Down Boards zu jenen Longboards mit dem niedersten Schwerpunkt. Skater profitieren von tief liegendem Deck, da sich diese Bauweise positiv auf die Fahreigenschaften auswirkt. Da der Schwerpunkt nur knapp über dem Boden liegt, ist die Fahrstabilität ausgezeichnet. Cruiser und Downhiller schätzen, dass sie speziell bei hohen Geschwindigkeiten eine hervorragende Kontrolle über ihr Sportgerät bewahren können. Longboarder stehen stabil auf ihrem Sportgerät und sie profitieren von der maximalen Sicherheit, welche die tief liegende Trittfläche bietet.

Achse:

Drop Through Longboards erkennt man an der Achse, welche von oben auf der Trittfläche montiert wird. Hierfür wird die Achse auseinandergeschraubt. Der Hänger wird durch die durch die Cutouts am Deck geführt. Die Achse muss schlussendlich von oben auf das Drop Through Board angeschraubt werden. Diese Variante der Achsmontage bietet den Vorteil, dass der Schwerpunkt nach unten sinkt. Durch die Verlagerung des Schwerpunkts wird das Lenkverhalten positiv beeinflusst. Das Longboard liegt sicher auf dem Asphalt und sogar bei mehr als 50 km/h können sich Skater über einen festen Halt freuen.

Deck:

Die außergewöhnlich geformte Trittfläche ist charakteristisch für diesen Boardtyp. Das schmale Deck ist seitlich nach oben gebogen. Mittig befindet sich jener Bereich, auf welchem Skater stehen. Die Trittfläche verfügt über Drops, welche zu einem sicheren Stand beitragen. Die Beine sind so tief wie bei kaum einem anderen Longboard. Dies hat den Vorteil, dass Skater ihr Gewicht auf die beiden Achsen verteilen können.

Bekannte Hersteller:

Wenn Skater ein Drop Through Longboard kaufen, sind Modelle namhafter Hersteller empfehlenswert, da diese meist hochwertiger sind und höhere Sicherheitsauflagen erfüllen. Das Label Atom zählt zu den populärsten Herstellern von Drop Through Boards. Die Sportgeräte kombinieren die Anforderungen von Carvern, Free Ridern und Cruisern. MAXOfit begeistert mit hochwertigen Drop Through Longboards, die immer häufiger in Städten zu sehen sind. Auch die Marke Globe ist in der Longboard-Szene ein Begriff. Globe besticht mit Qualität und Design. Einen enormen Bekanntheitsgrad haben auch die Longboardspezialisten Santa Cruz und Osprey.

Kaufberatung:

Wer ein Longboard sucht, das sofort einsatzbereit ist, so bietet sich ein komplettes Set an. Im Set ist nicht nur das Deck inkludiert, auch die Achsen und Rollen sind im Preis inbegriffen. Speziell bei kompletten Sets ist ein Drop Through Longboard Vergleich lohnenswert. Fortgeschrittene und Profis können ihr Board alternativ selbst zusammenbauen. In unserem Shop finden Skater eine breite Palette an Einzelkomponenten. Wer sich für Einzelteile entscheidet, kann sich ein maßgeschneidertes Drop Throufg Longboard zusammenstellen, das auf die individuellen Bedürfnisse und den persönlichen Fahrstil abgestimmt ist. Bei der Wahl der Einzelteile empfiehlt es sich, Drop Through Testberichte durchzulesen.
Neulinge sollten lieber einen anderen Boardtyp wählen, da man für Drop Through Longboards Fahrpraxis benötigt. Vor dem Kauf sollten Skater unbedingt eine Kaufberatung in Anspruch nehmen, um einen Überblick zu erhalten. Sowohl die Körpergröße als auch das Körpergewicht spielen eine entscheidende Rolle. Große Skater sollten längere Boards wählen. Skater mit vielen Kilos wird angeraten, ein Board mit mindestens acht Schichten zu kaufen, besser wären noch mehr Schichten. Haben Rider große Füße, so sollten sie ein breites Deck für ihr Drop Through Longboard kaufen.
Bei diesen Boards spielt Sicherheit die entscheidende Rolle, da nicht selten Fahrten mit hohen Geschwindigkeiten unternommen werden. Am besten liest man sich einige Test- oder Erfahrungsberichte durch. Entscheidet man sich für weiche Achsen, so sollte beachtet werden, dass der Radstand des Decks großzügig ausgeschnitten ist. Verfügt das Deck über weite Cutouts, so ist es ausgeschlossen, dass das Deck die Rolle berührt.
Ein bedeutendes Qualitätsmerkmal stellen die Lager dar. Diese sollten sauber und reibungslos laufen. Wichtig ist, dass die Lager aus hochwertigen Materialien hergestellt werden. Hierfür sollte man sich Drop Through Longboard Tests durchlesen. Möchte man beim Kauf nicht zu tief in die Tasche greifen, so bietet sich ein Testsieger aus dem vergangenen Jahr an, da Auslaufmodelle Großteils günstig angeboten werden. Vor dem Kauf ist ein Drop Throug Longboard Vergleich empfehlenswert, um ein wahres Schnäppchen zu ergattern.

Kauftipps im Überblick:

  • Komplettes Set oder Einzelteile zum selbst Zusammenbauen
  • Kaufberatung
  • Körpergröße, Körpergewicht und Schuhgröße
  • Sicherheit – Testberichte
  • weiche Achsen benötigen großzügige Cutouts
  • Lager laufen reibungslos
  • Hochwertige Modelle der letzten Saison sind günstig
  • Drop Through Longboard Vergleich

Drop Through Longboard Testbericht:

Diese Berichte helfen Skatern, die Testsieger kennenzulernen. Ebenso bieten Drop Through Longboard Tests wertvolle Informationen zu den Vor- und Nachteilen einzelner Langbretter. Häufig stößt man beim Lesen der Drop Through Longboard Testberichte auf alternative Langbretter und Ausführungen.

Bilderrechte:
©Fotolia – Marco Govel