• Hawaiian Wulff Testbericht

Gesamtwertung
95%

Qualität / Verarbeitung
95%

Preis / Leistung
95%

Geeignet für Nutzer ab: Anfänger

Hawaiian Wulff

Apollo


5 von 5

-

-


Produktdetails:

Länge: 106,7cm
Breite: 22,9cm
Typ: Kinder Longboard
Gewicht: bis 80kg
Wheelbase: 79,2cm
Kugellager: ABEC 5 Chrome
Preis: -
Kaufen: Jetzt bei Amazon

Vorteile

  • Preis-Leistungs-Sieger im Test unterschiedlicher Boards für Kinder 2015
  • Für Kinder und Jugendliche bis 80 kg
  • Unterschiedliche Fahrstile möglich
  • Weiche Wheels und hoher Flex gleichen Unebenheiten perfekt aus
  • Ausgezeichnete Fahreigenschaften

Nachteile

  • Es gibt kompaktere Boards für Kinder

Besondere Merkmale

Das Hawaiian Wulff für Kids und Jugendliche bietet eine große Standfläche, die das Erlernen des Longboardens erleichtert und welche einen stabilen Stand bietet.
Optisch ist dieses Modell ein wahrer Blickfang, da das Design hawaiianisch ist und das Bambus-Deck einen natürlichen Kontrast bietet.

Testbericht des Hawaiian Wulff von Apollo

Das Apollo ist 106,7 cm lang und die Breite des Decks liegt bei 22,9 cm. Die Wheel-Base beträgt beim Hawaiian Wulff 79,2 cm. Das Kinder-Modell ist mit ABEC 5 chrome Kugellager ausgestattet. Der Carver für junge Skater verfügt über weiche SHR 78A Wheels, die sogar auf rauem Asphalt angenehm weich rollen. Die schwarzen Rollen sind 55 mm breit und der Durchmesser beträgt 69 mm.
Das Deck ist aus fünf Lagen Kanadischem Ahorn und zwei Bambus-Schichten aufgebaut, Auf der Trittfläche befindet sich ein sandgestrahltes Grip-Tape, auf welchem das Logo von Apollo eingelasert wurde. Dank dem hohen Flex und den weichen Rollen ist das Fahrgefühl auch auf unebenen und rauen Straßenbelegen ausgezeichnet.

Das neue Apollo Bamboo Board für Kinder und Jugendliche ist perfekt zum Freeriden und Cruisen geeignet. Einsteiger kommen mit diesem Mini Longboard ebenso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene. 2015 siegte dieses Modell im Test und Vergleich von Mini Boards in der Kategorie Preis-Leistung. Vier Sterne gab es für die Verarbeitung und auch für die Qualität erhielt das kleine Board einen Stern Abzug.

Fazit:

Das speziell für Kinder entwickelte Longboard ist sowohl zum Cruisen als auch zum Freeriden perfekt geeignet. Dank dem großen Deck, dem hohen Flex und den breiten Achsen fällt das Pushen nicht schwer und auch das Bremsen wird unterstützt. Das Hawaiian Wulff besticht zudem durch das hawaiianisch angehauchte Design.