• Mini Longboard Testbericht

Gesamtwertung
95%

Qualität / Verarbeitung
94%

Preis / Leistung
96%

Geeignet für Nutzer ab: Anfänger

Mini Longboard

Hudora


5 von 5

-

-


Produktdetails:

Länge: 71cm
Breite: 20cm
Typ: Mini Longboard
Gewicht: bis 100kg
Wheelbase: 59cm
Kugellager: ABEC 7
Preis: -
Kaufen: Jetzt bei Amazon

Vorteile

  • Preis-Leistungs-Sieger im Mini Longboard Test & Vergleich 2015
  • stabile Einzelkomponenten
  • Ideal für den Anfänger- und Fortgeschrittenen-Bereich geeignet
  • Schmutzabdeckungen zum Schutz der Kugellager
  • Stabiler Stand und ausgezeichneter Halt

Nachteile

  • Kein Profi-Board

Besondere Merkmale

Hervorzuheben ist die beidseitige Abdeckung, welche die Lager vor Schmutz schützt. Die Lager kommen speziell dem Cruising-Fahrstil entgegen. Skater können sich dank dem mittleren Concave auf einen ausgezeichneten Stand freuen und da auch ein rutschfestes Grip-Tape mit Sandkörnung angebracht ist, kann man nicht so leicht vom Board abrutschen.

Testbericht des Mini Longboard von Hudora

Das Mini Board ist 71 cm lang und 20 cm breit. Der Achsenabstand, die sogenannte Wheel-Base, beträgt 59 cm. Hudora entwickelte das 2,3 kg leichte Kicktail-Board für Skater, die maximal 100 kg auf die Waage bringen. Das hochwertige Deck ist aus Ahorn-Holz gefertigt. Insgesamt besteht die stabile Trittfläche aus neun Holzschichten. Das Longboard Skateboard Cruiser ist mit ABEC 7 Kugellagern ausgestattet. Zum Set-up des kleinen Longboards zählen Shape-Aluminium-Trucks ebenso wie PUC-Rollen. Die Wheels haben einen Durchmesser von 60 mm und sie sind 45 mm breit.
Der Flex wird ebenso wie das Concave als medium eingestuft.

Das Mini Longboard in Old School Optik ist perfekt für Anfänger geeignet. Im Mini Longboard Test & Vergleich 2015 ging dieses Modell als Preis-Leistungs-Sieger hervor.
In Puncto Qualität und Verarbeitung vergaben die neutralen Tester vier von fünf Sternen. In der Gesamtwertung konnte das Old-School-Board zu 95 Prozent überzeugen.

Fazit:

Das Mini Longboard aus dem Hause Hondura begeistert Anfänger ebenso wie Fortgeschrittenen. Wer sich für den Preis-Leistungs-Sieger für knapp 40 Euro entscheidet, kann sich über ein langlebiges Board mit einem guten Set-Up und angenehmen Fahreigenschaften freuen.